Am 25.03.2011 lud der ADAC-Ortsclub Friedrichshafen, zu deren Untergruppen auch der 1.Supermoto-Club Bodensee gehört, zur jährlichen Jahreshauptversammlung. Schon im Einladungsschreiben wurde auf eine Satzungsänderung hingewiesen. Die Satzungsänderung bezieht sich auf die Bezeichnung „Boot“ im Clubnamen „ADAC Ortsclub Auto und Boot“. 1. Vorsitzender Christian Kubon schrieb, dass der Club schon seit den Anfängen versucht, auch aus dem Bootssport etwas zu machen, was leider nicht gelang. So hat sich der Club mit seinen Untergruppen ganz dem Motorsport auf 2 und 4 Rädern verschrieben.

Dazu gehört die sehr erfolgreiche Renngemeinschaft Graf Zeppelin mit der Jugendarbeit der Kartgruppe, der Engländerstammtisch (Oldtimerfreunde), die Motorradgruppe Markdorf und seit Juli 2008 auch der 1.Supermoto-Club Bodensee e.V. Schon bei der Begrüßung lobte Kubon die enge Zusammenarbeit der Untergruppen und erwähnte auch die kommenden Veranstaltungen wie die Klassikwelt Bodensee und die Oldtimer-Rally. Außerdem schilderte er sein persönliches Ziel nach einer gemeinsamen Trainingsstrecke für den Kart und Motorradsport. Die Kartbahn in Friedrichshafen wird auf dem Platz am Flughafen nur noch geduldet. Falls ein Investor sich für den Standort interessiert heißt es leider „Koffer packen“. Auch der Supermoto-Club hat mit über 200 Mitgliedern keine eigene Trainingstrecke. So müssen immer weite Anfahrtswege zu Strecken in Italien oder Frankreich zurückgelegt werden. Im sportlichen Rückblick 2010 erwähnte er noch mal die Erfolge der aktiven Mitglieder in den einzelnen Rennklassen. Darunter waren die Supermoto-Meister Kevin Würterle und Marc-Rainer Schmidt, außerdem Bernd Hiemer, Janina Würterle und das neue Ehrenmitglied des 1.SMC Bodensee, der mehrfache DTM Meister Timo Scheider. Anschließend präsentierten die einzelnen Untergruppen ihren internen Jahresrückblick. Im Bericht des Schatzmeisters wurde auf eine Beitragserhöhung hingewiesen, die Einstimmig beschlossen wurde. Der Kassenprüfer wies auf Sparmöglichkeiten hin und mahnte zur Sparsamkeit. Er entlastete die Vorstandschaft. Nach 1.5 Stunden beendete Christian Kubon die Sitzung und dankte den Anwesenden Personen für Ihr kommen.

Facebook

mit der Aktivierung laden Sie unsere Facebook Seite. Dabei können persönliche Daten wie Ihre IP Adresse von Facebook getrackt werden. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen
 

SMC YouTube Kanal

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok